Logo SFV Potsdam

Vorstellung

Die Stadtjugendfeuerwehr Potsdam


"Wir sind die Retter von morgen!"

Die Stadtjugendfeuerwehr Potsdam ist die Kinder- und Jugendgruppe des Potsdamer Feuerwehrverbandes. Sie wurde 1995 gegründet und ist seit dem ein wichtiger und fester Bestandteil der Feuerwehr Potsdam.

 

Ab 8 Jahren haben Feuerwehrinteressierte grundsätzlich die Möglichkeit in alle Jugendfeuerwehren der Landeshauptstadt Potsdam einzutreten. Einige dieser nehmen bereits Kinder ab 6 Jahren in eine sogenannte Kindergruppe auf.

 

Bitte wenden Sie sich bei Fragen vorranging an die Jugendfeuerwehr in Ihrem Orteils bzw. Einzugsbereich. Eine Übersicht über die einzelnen Jugendfeuerwehren Potsdams finden hier: „Feuerwehren“.

 

Die Kinder und Jugendlichen werden spielerisch und altersgerecht an die Technik und Kenntnisse der Feuerwehr herangeführt. Die Ausbildung der Jugendlichen geht auch über den eigenen Ortsteil hinaus. So werden auf Ebene der Stadt verschiedene Aktivitäten gestartet, bei denen sich die Jugendlichen aktiv beteiligen, sich gegenseitig kennen lernen und ihr Wissen unter Beweis stellen können. Dazu zählen mitunter die jährliche Jugendfahrt sowie der Pokalwettkampf in der Disziplin “Löschangriff nass”.

 

Die Stadtjugendfeuerwehr Potsdam besteht aus den folgenden Jugendfeuerwehren der Freiwilligen Feuerwehren Potsdams:

- Babelsberg – Klein Glienicke
- Bornim
- Bornstedt
- Drewitz
- Eiche
- Fahrland
- Golm
- Grube
- Neu Fahrland
- Sacrow
- Zentrum

 

Zum Stichtag 31.12.2016 konnten wir 155 Kinder und Jugendliche in der Stadtjugendfeuerwehr Potsdam verzeichnen.

Der Vorstand


Daniel Krieg
Stadtjugendfeuerwehrwart

FF Golm

Stefan Schade
Stellv. Stadtjugendfeuerwehrwart

FF Golm

Susanne Geißler

FF Neu Fahrland


Jugendfeuerwehr 2012